1.Mannschaft
18. Spieltag
16.03.2012 - 10:23

Hallo Fans

Folgende Paarungen standen an

Fr. 16.3. 19:00 Uhr SC Kreuzau 05 II : FC Borussia Derichsweiler II - Spielabbruch wegen Strom- und damit Flutlichtausfall

und

So. 18.3. 15:00 Uhr SC Kreuzau 05 : SC Stetternich - 1:3 (Torschütze: M. Jörres)

Auf dem Rasenplatz am Kreuzauer Stadion, der sich trotz langer Platzsperre in einem miserablen Zustand befand, machten sich am Sonntag die beiden Mannschaften bereit für ein Spiel, aus dem beide Teams 3 Punkte gegen den Abstieg mitnehmen wollten.
Kreuzau erwische den besseren Start und wirkte zu Beginn leicht feldüberlegen. Die erste Torchance köpfte Phillip Kettner über die Latte.
Die schlechten Platzverhältnisse verleiteten beide Mannschaften dazu mit langen Bällen zu agieren, und auf diese Weise fiel auch das erste Tor, allerdings auf Stetternicher Seite. EIn weiter Diagonalpass wurde unterschätzt und der Stetternicher Stürmer stand frei vor dem, in diesem Falle machtlosen David Jäger im Kreuzauer Tor. Wir hatten uns von diesem Rückstand gerade erholt, da landete der Ball zum zweiten Mal im Kreuzauer Netz. Die Hintermannschaft spielte kurz hinter der Mittellinie auf Abseits, was dem Stürmer eine freie Bahn einbrachte. Zwar errweichte er den Ball erst nach dem herauseilenden David Jäger, dieser trat jedoch am Spielgerät vorbei und der Stürmer schob ins leere Tor ein.
Danach gab es für David Gelegenheit seinen Fehler wieder gut zu machen, zweimal bewahrte er uns vor einem höheren Rückstand zur Pause.
Nach dem Seitenwechsel erhöhten wir immer weiter den Druck, insbesondere nachdem ein Stetternicher in der 60 min die gelb-rote Karte gesehen hatte. Statt die sich bietenden besten Chancen zu nutzen kassierten wir jedoch das 3:0 nach einem Konter.
Für den KSC reichte es in diesem Spiel nur noch zum wertlosen Anschlusstreffer durch Manuel Jörres, der nach einer Standardsituation zuerst am Verteidiger scheiterte der sich in den Schuss warf, den Abpraller dann jedoch verwerten konnte.
Es blieb somit am Ende beim 3:1, womit sich der SC Stetternich ein wenig von den Abstiegsplätzen absetzen konnte, der KSC dagegen den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze verpasste.



ManU


gedruckt am 08.08.2020 - 20:49
http://www.sc-kreuzau.de/include.php?path=content&contentid=314